5. Dezember 2015

Natürlich vs. Unnatürlich . Schneewittchen oder Barbie ?







Ist es nicht komisch das wir nie damit zufrieden sind wie wir aussehen? Mir ist gerade in der letzten  Zeit aufgefallen das ich auf Teufel komm raus versuche nicht auszusehen wie ich selbst.
So richtig bewusst war mir das ehrlich gesagt vorher nicht. Ich bin aber vor kurzem über ein altes Fotoalbum gestolpert von dem ich ausgegangen war das es längst verschollen war. Nachdem ich mich also durch die alten Bilder stöberte fiel mir auf wie sehr ich einfach mal nicht nach mir selber aussehe aktuell. Und nein damit meine ich nicht  das ich logischerweise jetzt erwachsen bin und alleine deswegen schon anders aussehe, ich meine die Sachen die man nunmal an sich verändern kann. Statt der schwarzen Haare muss es unbedingt Platin Blond sein  die blasse Haut und die Sommersprossen werden  unter Selbstbräuner und Make up versteckt. Ich wollte auch immer hellblaue Augen und große Brüste. Von der Idee mit den farbigen Kontaktlinsen habe ich mich verabschiedet irgendwie erscheint mir der Gedanke meine Augenfarbe sozusagen auszutauschen merkwürdig.
Aber warum eifern wir immer einem bestimmten Schönheitsideal hinterher ? Das machen wir Menschen ja schon seid Jahrzehnten . In den 50gern sollten Frauen im Idealfall die Maße  91/53/91  vorweisen also einen üppigen Busen am besten weiblich verpackt in schönen Kleidern.
In den 60gern sollten aufeinmal alle super schlank sein , natürlich soll dieser Artikel nicht wieder in einer Geschichtsstunde enden. Aber ihr wisst sicher was ich meine?
Ich glaube manchmal das wir selber gar nicht mehr wissen was uns wirklich gefällt sondern das wir uns vielleicht auch unbewusst beeinflussen lassen. Egal ob von der Musik inklusive Videos, YouTube , Blogs, Zeitschriften, TV, Models,Mode und von was man sich noch alles beeinflussen lassen kann.
Es ist wirklich schwer individuell zu sein und zu bleiben. Wir kommen alle schon perfekt auf diese Welt  zu einem passt die Augenfarbe, der Hautton und die Haarfarbe die man nunmal mit bekommt hat. Schließlich sagt man ja auch gerne "Bleib so wie Gott dich schuf" na gut da wir ja genau genommen von unseren Eltern geschaffen wurden.  Eine Ausnahme ist zum Beispiel Make up , meiner Meinung nach unterstreicht Make up nur unsere Vorzüge und ist nicht dafür da uns komplett zu verändern oder auszusehen wie ein anderer Mensch. Ob mit oder ohne Make up wir sind alle schön !  Wenn mich jemand ungeschminkt sieht und  dann über mich redet und meint sagen zu müssen das ich ohne Make up ja gar  nicht so gut aussehe würde muss ich leider immer an der Intelligenz dieser Personen zweifeln. Denn so sehe ich nunmal aus. Soll ich mich jetzt erschießen weil ich aussehe wie ich nunmal aussehe?
Klar trage ich super gerne Make up aber ich kann auch gut ohne Leben. Das was sich zeigt nachdem ich abends aus der Dusche steige  ohne Make up , ohne Extensions und ohne Shape wear ist mein wahres ich und ich kann sehr gut mit mir leben. Egal ob ich Probleme mit Unreinheiten habe oder das eine oder andere Kilo zu viel auf die Waage bringe , das bin ich. Selbst wenn ich abnehme oder meine Haarfarbe ändere  das hat genau genommen gar nichts zu bedeuten. Es ist nichts dagegen einzuwenden zum Frisör zu gehen, sich zu pflegen oder zu schminken. Schöne Kleidung tragen , Sport machen und gute Ernährung. Aber es gibt einen unterschied zwischen die "beste" Version von sich selber zu sein oder sich komplett zu verstellen und zu verändern.

Ich denke so oft darüber nach meine Haare und meinen Stil zu verändern , ein bisschen mehr ins natürliche. Im Moment hänge ich aber noch wahnsinnig an meinen hellen Haaren und Co. aber ich könnte mir durchaus vorstellen irgendwann mal wieder so auszusehen wie ich selbst. Heißt dunkle Haare, helle Haut ,zierlich.
Es ist immer besser sich treu zu bleiben als nur irgendeinem Schönheitsideal nach zu laufen. Dadurch zerstören wir die Individualität und gibt es denn etwas besseres als etwas besonderes zu sein? Tatsache ist das nur die stärksten Menschen es schaffen Ihr Leben lang einfach so zu sein wie sie sind und 100% zu sich stehen.
Seid Ihr euch die letzten Jahre treu geblieben , rein äußerlich gesehen ? Oder fühlt Ihr euch von meinem Artikel angesprochen ? 

Kommentare:

  1. Du warst ja eine süße Maus *_* Deine Augen sind einfach wunderschön :)
    Manchmal wünsche ich mir meine natürliche Augenbrauen Form zurück, die waren relativ hell und schön dicht. Mittlerweile sehen sie total schrecklich aus, wenn ich sie nicht bearbeitet habe.
    Mein Freund findet mich ohne Make Up sogar hübscher, hat er mal gesagt.Ich hatte schon viele verschiedene Haarfarben,aber bin immer wieder zu meinem blond zurück gekehrt, gerne hätte ich wieder diese langen gesunden Haare ohne dass sie kaputt sind durch das ganze Färben :-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Süße :) Wenn ich alte Kinderfotos von mir sehe vermisse ich immer meine dunklen und langen haare :-* Du hast ja auch ein super hübsches Gesicht und Make up ist ja auch nur da um das noch zu betonen und zu unterstreichen! Also ich hätte gerne deine Haare die sind so schön lang und sehen sehr gesund aus wenn du mich fragst :):-*

      Löschen
  2. Dashadt du sehr schön geschrieben Liebes :) Ich geh auch nichtmehr ins Solarium und lasse meine Haut blass... ich bin einfach von natur aus ein Schneewittchen mit blauen Augen nur meine Haare färb ich immer schwarz (bin eigentlich dunkelblond) :) Jeder sollte einfach sich glücklich fühlen und nicht dabei auf andere hören... solange man sich wohlfühlt :) ❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich das es dir gefällt Süße :) Sehe ich genauso aber ich finde deinen Look mit den Haaren auch super schön und es passt sehr gut zu dir <3

      Löschen
  3. Du warst ja ein unglaublich süßes Kind ! Ich könnte mir gut vorstellen, dass dir deine Naturhaarfarbe ausgezeichnet steht aber das ganz helle finde ich auch toll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Anna, das ist sehr lieb :) Ich bin auch immer hin und hergerissen aber ich habe angst das wenn ich mir die Haare wieder dunkel mache mein blond vermisse :( :-*

      Löschen
  4. du warst ja eine süße kleine Maus :-) Toll geschrieben! Ich wollte auch immer blond sein aber ich bin meiner Haarfarbe irgendwie doch treu geblieben (im großen und ganzen)
    aber ich kann nicht garantieren das es mich doch irgendwann ins hellere verschlägt :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Veränderung ist eigentlich immer toll aber finde deine braunen Haare stehen dir ausgezeichnet :*

      Löschen
  5. Oh gott ist das Bild von dir süüüüüß! :-)
    Ich finde den Artikel echt gut geschrieben! Man sollte sich schon treu bleiben bzw sich wohl in seiner haut fühlen ich denke dann ist man sich treu geblieben! Wenn man jedem ideal hinterher rennt finde ich das schade, denn das macht einen eher unglücklich als dass man zufrieden ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Süße :-* Das sehe ich genau so !

      Löschen
  6. Dir steht mit deinen großen Puppenaugen und der kleinen Stupsnase einfach jede Haarfarbe! :)

    Habe übrigens ein neues Blogdesign & würde mich freuen, wenn du einmal vorbeischauen und dein Feedback dalassen würdest (:

    Liebe Grüße & einen dicken Kuss!

    www.leemaryejsick.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön meine Süße das ist sehr lieb :) Habe natürlich inzwischen vorbei geschaut und dir meine Meinung da gelassen. Dicker Kuss zurücl <3

      Löschen
  7. Bitte wieder mehr bloggen , habe solche Post"s echt vermisst !

    AntwortenLöschen