16. Dezember 2014

Chia-Samen : Neues Powerfood ?

Hei Hei !

Ich habe etwas interessantes entdeckt was ich natürlich mit euch teilen möchte. Und zwar geht es  um die proteinreichen Chia Samen aus Mexiko , diese werden gerade als neues "Superfood" gehyptet und so bin ich mal wieder darauf aufmerksam geworden.
Es  handelt sich hierbei um eine echte Energiequelle denen von den alten Mayas sogar Heilkräfte zugesagt werden. Und in den kleinen Samen steckt wirklich unheimlich viel drin , sie übertreffen dadurch wirklich einiger unserer  schon als "sehr gesunden"  Lebensmittel .




Das steckt drin :

Sie enthalten im Schnitt doppelt so viel Eiweiss wie andere Samen oder Getreidesorten und liefern ein gutes Verhältnis von Omega 3- zu Omega 6-Fettsäuren.

Ihr Calcium-Gehalt übertrifft den von Milch um das Fünffache.

Zudem liefern Chia-Samen das Spurenelement Bor, welches die Calcium-Aufnahme im Körper unterstützt.

Der Kalium-Anteil in Chia-Samen ist doppelt so hoch wie in Bananen und auch in puncto Eisen sind sie dreimal ergiebiger als Spinat.

Mit einer dreifachen Menge an Antioxidantien stossen Chia-Samen sogar Heidelbeeren vom Gesundheitsthron.

KEIN GLUTEN !!!



 Verbessert Folgende Symptome :
  • Wundheilung
  • Gelenkschmerzen
  • Diabetes
  • Gewichtsreduktion
  • Reizdarmsyndrom
  • Zöliakie
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Senkung des Cholesterinspiegels
  • Sodbrennen
  •  Hilft  Säuren und Giftstoffe zu binden und auszuleiten


 Chia Samen als Diätunterstützung?

Chia Samen sind Tatsächlich  gut zur Gewichtsreduktion geeignet  und als Unterstürtzung zu Ernährunsgsumstellung . Denn Als Teil einer Mahlzeit wirken sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel aus. Indem sie eine Barriere zwischen den aufgenommenen Kohlenhydraten und den Verdauungsenzymen schaffen, wird die Umwandlung von Kohlenhydraten in Zucker verlangsamt. Die Energie aus der Nahrung wird dadurch langsam im Körper freigesetzt und ermöglicht eine längere Ausdauer. Dieser Effekt ist nicht nur für Sportler von Interesse, sondern kommt auch Diabetikern zugute.



 Wie isst man sie denn nun ? 

Ihr könnt  die Chia Samen mit in einen "Shake" mischen , mit ins Müsli machen  oder in eure Joghurt speisen oder Obstsalate Mischen. Ihr könnt sie außerdem in Smoothies, Puddings, Gebäck, Dressings u.v.m. verwenden .
Die rohen Samen lassen sich beispielsweise über Salate streuen und  In der Rohkostküche ersetzen gemahlene Chia-Samen konventionelles Mehl.




Hier ein paar Rezepte
(wenn Ihr interesse daran habt werde ich noch mehr Rezepte suchen)

 

 

Chia "Fresca"

Dieses gesunde Erfrischungsgetränk ist beliebt in Mexiko. Es erinnert an den Geschmack von Softdrinks, kommt jedoch vollkommen ohne Chemie aus!

  • 2 TL Chia-Samen
  • 280 ml reines Wasser
  • Saft einer Zitrone oder Limette
  • Agavensirup oder Honig



Roher Chia-"Reis-Pudding"

  • 4-5 TL Chia-Samen
  • 2 Tassen Mandelmilch
  • Honig oder Agavensirup für den Geschmack
  • 1 Prise Vanille, Zimt oder Kardamom
Weicht die Chia-Samen für etwa 10 Minuten in der Mandelmilch ein. Süssen Sie den rohen Chia-„Reis-Pudding“ nach Geschmack mit Honig oder Agavensirup und würzen Sie ihn nach Belieben mit Vanille, Zimt oder Kardamom.


Ein Kilo bekommt Ihr schon für 12  Euro bei zb. Amazon Klick

Kommentare:

  1. Das klingt mega interessant :-)
    Ich will die auch unbedingt mal probieren.
    Vor allem Chia Pudding macht mich total neugierig.

    Dankeschön Süße <3
    Hihi die Kuchen waren auch mega lecker :))
    Danke :)
    Hihi jaa ich würde auch so gerne in Urlaub :-D

    AntwortenLöschen
  2. Habe auch schoneiniges davon gehört & bin echt neugierig drauf geworden es mal aus zu probieren :-)

    LG :-*

    http://jacky91limited.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch total neugierig auf den Geschmack hehe :)

      LG Back :-*

      Löschen
  3. Hört sich richtig gut an :) Kannst ja mal drüber schreiben wenn du sie selber ausprobiert hast Schöne

    AntwortenLöschen
  4. ich liebe chia samen man kann soviel damit machen♥

    http://ellieandthehumans.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin gespannt ob ich auch so begeistert sein werde :)<3

      Löschen