9. Oktober 2014

Meine Tipps für wunderschöne & Lange Wimpern

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte euch heute ein paar Tipps und Tricks zeigen um eure Wimpern richtig in Szene zu setzen. Ich hoffe ich kann euch ein paar schöne und schnelle Wege zeigen, wie  ihr eure Wimpern dichter und länger erscheinen  lassen könnt. Ich zeige  euch diese Woche bei meiner Make Up Routine für den Alltag sowieso noch wie ich meine Augen schminke & den Rest natürlich auch. Aber ich dachte ich mache noch mal einen Artikel extra über Wimpern :)

Viel Spaß <3


Tipp 1 :  Puder auf die Wimpern auftragen

Mein erster Tipp ist etwas losen Puder vorsichtig auf die Wimpern aufzutragen , am besten mit einem kleinen Lidschatten Pinsel. Ich nutze dafür mein all about Matte Puder von Essence was ich auch zum mattieren meines Gesichtes verwende.
Danach tragt Ihr ganz normal eure Wimperntusche auf.Ich benutze die Wimperntusche von Astor Seduction Code NR 1 Mascara.







Tipp 2 : Wimperntusche mit Ceramid R und feinen Fasern
Bis zu 60 % Dichtere und Vollere Wimpern bekommt ihr mit diesen Doppel Mascaras. Früher habe ich diese sehr viel benutzt,erst tragt Ihr eine Schicht mit der  Weißen Seite auf und anschließend ganz normal mit der Schwarzen Tusche.


  • Mascara in 2 Schritten mit Ceramid R und feinen Fasern
  • Formel: Schritt 1: weiße, cremige Basis mit Ceramid R repariert und schützt: Anlagerung feiner Fasern zur Verlängerung der Wimpern; Schritt 2: Schwarzer Top Coat Mascara mit intensiver Deckkraft
umhüllt jede Wimper vom Ansatz bis zur Spitze. 







Tipp 3 Wimpern künstlich verlängern homemade

Ihr könnt eure Wimpern auch mit Kunstwimpern verlängern. Entweder mit einzelnen (sehr natürlich) oder mit den Wimpern im "Kranz", ich weiß nicht wie man das nennt sorry :D Diese Methoden könnt Ihr selber und zu hause anwenden. Dazu braucht Ihr nur einen anständigen Wimpernkleber (ich benutze den von Duo ) eine Pinzette , damit könnt Ihr die Wimpern besser anbringen und klar die Wimpern selber.






Einzelwimpern 8 Euro 



 Falsches Wimpern Set 2,94 Euro














Tipp 4 Wimpern verlängern lassen Proffessionell

 Wenn Ihr keine Lust habt selber an euch rumm zu doktern, könnt Ihr euch die Wimpern natürlich auch bei der Fachfrau verlängern lassen. Entweder mit so genannten Wimpern Extensions oder direkt mit einer kompletten Verdichtung.
Der Unterschied ist eigentlich nur das bei der Verlängerung mit "Wimpern Extensions" die  eigenen Wimpern einfach verlängert werden sozusagen nur an den "Spitzen"  Verlängerungen drauf gesetzt werden. Diese Methode ist für euch geeignet wenn Ihr einfach nur längere Wimpern wollt. Möchtet Ihr aber auch verdichtete Wimpern wäre die Komplett Verdichtung besser für euch, da werden euch dann feine Einzel Wimpern zwischen eure Natürlichen gesetzt. Kosten sind ab 100 Euro aufwärts und es hält ca. 3 Wochen.







Tipp 5 Wimpern Serum



 Wimpernserum 79,76 Euro Statt 120 Euro


Wenn Ihr eure eigenen Wimpern pflegen wollt und den wuchs verstärken möchtet, könnt Ihr ein Sogenannte Wimpernserum verwenden.Dadurch werden sie länger und dichter. Ich kann sagen JA es wirkt aber für ein gutes Produkt muss man leider auch etwas investieren. Ihr müsst selber Wissen ob Ihr so viel für tolle Wimpern bezahlen möchtet :)


Wie wird M2Lashes richtig angewendet?

Das Wimpernserum wird wie ein Eyeliner am oberen, äußeren Wimpernansatz 1x täglich (am Besten Abends) aufgetragen. Die Wimpern sollten fettfrei sein. Nach einer kurzen Einwirkungszeit kann man dann sein gewohntes Pflegeprodukt für die Augen anwenden. 1x Auftragen reicht aus.
Erste Erfolge sind bereits nach 6-8 Wochen sichtbar.

Wirkung von M2Lashes

Der streng dosierte Wirkstoff stimuliert die Wimpernwurzeln. Das hat zur Folge, das die eigenen Wimpern sich verlängern und verdichten.

 Die Inhaltsstoffe

  • MDN: fördert das natürliche Wachstum der Wimpern
  • Biotin (Vitamin B7): kräftigt die Wimpern und verzögert deren Ausfallen
  • Hyaluronsäure: sorgt für Geschmeidigkeit und gesundes Aussehen der Wimpern
  • Prodew 300: nimmt Feuchtigkeit auf und bindet sie
  • Hydrolisierte Glykosaminoglykane (GAG): binden ebenfalls Feuchtigkeit und sorgen zudem für mehr Elastizität und Festigkeit der Wimpern
 





1 Kommentar:

  1. Der Trik mit dem Puder klappt .........echt danke (°-°)

    AntwortenLöschen