29. August 2014

Skinny Bitches,Markenwahn und Mobbing

Hallo Leute ,


ich möchte heute wie die Überschrift schon sagt bestimmte Themen ansprechen. Ich wurde sehr lieb Per Mail gefragt ob ich denn mal etwas über den heutigen "Magerwahn" "Mobbing"  und "Markenwahn" schreiben könnte. Das kann ich  natürlich sehr gerne machen! Wenn Ihr auch bestimmte Themen habt die euch besonders interessieren oder Ihr Artikelwünsche habt könnt Ihr mir gerne eine Mail an herbertz93@gmx.net schicken.
Es ist ja so das ich jeden Tag  über Dinge schreibe die MICH interessieren,beschäftigen und inspirieren ich kann euch natürlich nicht in den Kopf schauen und direkt wissen was Ihr gerne sehen oder lesen möchtet.
Ich freue mich natürlich immer wenn Ihr mir  auch mal ein paar andere Themen vorgebt, die ich dann umsetzen kann, es ist ja nicht so das ich mich nur für Beauty & Co interessiere . Wer mich kennt weiß ja sowieso, dass ich sage und schreibe was ich möchte und mich eigentlich zu jedem Thema gerne äußere.




Meine Meinung zu Skinny Bitches



Ich hoffe diese Überschrift nimmt jetzt keiner als Beleidigung aber eigentlich ist es mir total egal. 
Und egal ist es mit deshalb, weil ich versucht habe mich in das junge Mädchen rein zu versetzen die mir über die Dinge Berichtet hat die momentan so in den Schulen abgehen.
Reinversetzen in dem Sinne das ich in meiner Schulzeit bis hin zu meinem Abschluss Kleidergröße 32 hatte, und mal locker in den letzten  4 Jahren ca. 20 Kilo zugelegt habe. Das heißt also das ich in meiner Schulzeit eher für meine Figur "beneidet" wurde statt gemobbt zu werden.
Ich weiß das es "früher" schon so war das die Molligen gerne ausgeschlossen wurden oder sich doofe Sprüche anhören konnten...
Ich finde es wirklich unter aller Sau was momentan so an den Schulen abgeht, die Schule ist kein Laufsteg und jeder darf aussehen wie er möchte.
Wieso muss man sich denn heute zu tage rechtfertigen ,wenn man morgens statt einen Apfel ein Brötchen isst oder statt Mittags einen Salat, eher Kartoffeln oder Nudeln  bevorzugt ?

Wir sind so tolerant in allen Dingen, Frauen mit Bärten  gewinnen den Eurovision-Song-Contest, Männer modeln als Frauen,Marihuana soll legalisiert werden  aber wenn du keine 40 Kilo wiegst bist du hässlich und fett oder was?
Ich meine Okay wenn Ihr 250 Kilo wiegt und bei  McDonalds 20 Cheeseburger bestellt denke ich mir auch meinen Teil aber wenn ,passt auf jetzt kommt ein super Beispiel : Meine Beste Freundin die super Schlank ist in der Schule dumm angemacht wird, weil sie morgens ein Croissant isst. Weil das ja so viele Kalorien hätte und sie ja mal auf Ihre Figur achten sollte, platzt mir echt der Kragen.
Und dann wundern sich die Leute im nachhinein, warum auf der Welt immer mehr Menschen unter Essstörungen leiden.
Als ich 40 Kilo hatte war ich zu dünn, heute mit 60 Kilo bin ich zu fett, meine Freundin mit Kleidergröße 34 sollte auf Ihr Gewicht achten und wenn man Kleidergröße 38 oder 40 hat ist man wahrscheinlich ein Waal.

Ist so wirklich die allgemeine Meinung?
Ich will auch hiermit keinen angreifen aber gesund ist das nicht den ganzen Tag Salat zu fressen und  auf Zucker und Kohlenhydrate zu verzichten. Ja Sorry ist so. Und nein man soll natürlich nicht jeden Tag Fast Food essen,sondern sich am besten Gesund und ausgewogen ernähren und gut ist.
Aber selbst wenn na und? Ihr könnt ja machen was Ihr möchtet, ich würde Lügen wenn ich nicht  sagen würde, dass ich mir nicht gerne auf Instagram durchtrainierte Körper ansehe. 
Aber wenn dieser Magerwahn  oder Fitnesswahn akzeptiert wird bzw. so gefeiert wird ,wo bleibt dann die Tolleranz den Kurvigen Mädchen und Frauen gegenüber?
Wir werden und so lange gegenseitig beschimpfen und niedermachen bis keiner mehr Bock hat zu essen,alle beim Schönheitschirurgen landen und es niemanden mehr gibt der sich so akzeptieren kann wie er  oder sie ist.
Obwohl man das vielleicht gerne würde.Lasst jedem die Chance so zu sein wie diese Person sein möchte.



                                                    

 
Markenwahn. Außerdem wurde ich darauf angesprochen was ich von Markenkleidung halte und was man tun kann wenn man gemobbt wird wenn man sich zb. keine Nike Air Max kaufen kann ,sei es aus finanziellen Gründen oder auch anderen.
Ja was soll ich sagen? Wenn ich Jetzt sage das ich Markenprodukte nicht gut finde würde ich Lügen . Klar sind hochwertige Produkte super aber man bekommt auch gute Sachen die genauso gut sind nur nicht das tolle "Label " drauf haben.Jetzt bekomme ich Wahrscheinlich meine 200 Euro Handtasche vorgeworfen aber ich muss euch ganz ehrlich sagen ,es ist ein Unterschied ob ich mal was Geld weg lege um mir mal was zu gönnen. In diesem Fall  eine Handtasche oder ob ich meinen Stil danach ausrichte nur teure Produkte zu kaufen, um mich dadurch für etwas besseres zu  halten. Das ist nämlich nicht der Fall.
Ich würde zum Beispiel nie 120 Euro für Turnschuhe ausgeben ,totaler Schwachsinn ich gehe ja eh nicht Laufen :D
Nein Spaß bei Seite (war eigentlich kein Witz)  ich finde es total bekloppt wenn jemand in der Schule gemobbt wird weil er keine Markenkleidung trägt, wen Interessiert das denn ob die Schuhe von Adidas oder von Deichman sind? Habt Ihr in der Schule nichts besseres zu tun? Mich hat so was als ich noch in der Schule war überhaupt nicht interessiert.

Ich habe zum Beispiel auch einen neuen Pullover, den Ich letztens für 15 Euro im KIK gekauft habe. Vor ein paar Wochen als es noch wärmer war ,war da auch so eine lockere schwarze Haremshose auf 3 Euro runtergesetzt . Meint Ihr jetzt ich lass die  da, wenn die mir gefällt nur weil die von KIK ist?
Das könnt Ihr mal schön vergessen ,Kleidung und auch Accessoires werden bei mir ausschließlich nach meinem persönlichen Gefallen ausgesucht, da ist es mir total egal ob die Jeans jetzt von H&M oder einer billig Marke ist. Die reichen Chicks jetzt so ( "Ähm H&M ist doch Billig xD)
Also wie Ihr seht nehmt das doch alles nicht so ernst, man kann auch in günstigeren Klamotten super aussehen.
Meint Ihr der Wendler sah eben bei Big Brother in seiner weißen Armani Badebuxe heiß aus, weil Armani drauf stand ? Nein leider nicht :D
Und wer euch wegen solchen Dinge ausgrenzt, ist es eurer Anwesenheit gar nicht Wert .
Wer sich jetzt als besser empfindet als andere Menschen  weil er 120 Euro Turnschuhe trägt, hat wohl sonst nicht viel wodurch er/sie sich auszeichnet könnte und leidet wohl an einer klitzekleinen Charakterschwäche.



Mobbing & mein Fazit

Mein Fazit ist das jeder Mensch schön ist und das wir alle mal lernen müssen, dass sich die einen Menschen mit durchtrainierten  Bauch super fühlen und die anderen kein Problem damit haben ein Paar Kilo mehr mit sich rum zu tragen. Die einen tragen Nike Schuhe die anderen gehen Barfuß. Die einen möchten Verzichten die andern möchten genießen.
Nur weil ich kurvig bin, bedeutet das nicht das ich durchtrainierte Frauen und Männer  nicht  gutaussehend finde,es geht auch nicht darum Menschen anzugreifen die auf diesen "Skinny" Stil stehen sondern es geht ganz alleine um Toleranz.
Meine Güte hört doch mal auf euch dauernd gegenseitig euer Leben unnötig so schwer zu machen.
Ihr müsst in erster Linie euch so akzeptieren wie Ihr seid und euch da von niemandem reinreden lassen, ich finde so was richtig traurig wenn mir jemand so was schreibt oder mir erzählt wird, wie es bei der  ich sage mal "jüngeren" Generation (so alt bin ich ja auch noch nicht ) läuftt. Und wie stark sich das im Gegensatz zu meiner Schulzeit verändert hat.
Also wenn du dich auch von diesem Artikel angesprochen fühlst , bleib stark !



Kommentare:

  1. Du hast gut reden du bist ja auch wunderschön....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Höre ich da ein Kompliment ? ;)
      Jeder ist auf seine Weise wunderschön!

      Löschen
  2. Wie recht du einfach hast! Vorallem mit dem magerwahn,sehe das genauso wie du! :* deine jasmin

    AntwortenLöschen
  3. Mich würde ein Artikel zu deiner Wohnung interessieren ?

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den Tollen Artikel ich mag wie du schreibst *_*

    AntwortenLöschen
  5. Die Person die voll den bullshit geschrieben hat is wahrscheinlich n magerwahnmädel xD

    AntwortenLöschen
  6. find ich ehh net so?!
    manch mal ist es ehhh ganz anders als wie man denckt. hehe;)
    ich finde Die topmodls voll COOL, ich bin zwar ein wenig dik(ca. +-+70 kilo;))
    aber troz dem sind die voll toll. were auch gern soooooooo.
    aber bald als ich deinen text über abnehmen geelesen tue bin ich auch vielleicht bald dün.
    freu mich auf deine coolen beiträge süsse :******

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeder ist schön Egal ob 50 oder 70 Kilo So lange man sich wohl fühlt muss man gar nicht abnehmen :)
      Ich beneide ja immer die Victoria Secret Models ein bisschen , die sind echt Wunderschön...Danke :-*

      Und bleib wie du bist :)

      Löschen