11. Juli 2014

Perfekt sein.

                       
„Wer alles perfekt haben und stets perfekt sein will, wird perfekt unglücklich.“



Wir bekommen es Tag für Tag von den Medien vorgelebt "Perfektion".
Das streben nach Perfektion ist schon tief in jedem von uns verankert, kann ja auch nicht anders sein wenn man heute  mit einer Kleidergröße von 38 als Fett bezeichnet wird oder ungeschminkt hässlich ist .
Wenn 20 Jährige Models im Tv Anti Aging Cremes für Falten verkaufen oder  Models mit makelloser Haut Cremes verkaufen die ,die Haut "perfekt" erscheinen lassen sollen.
Keine Falten-Keine Poren-Kein Glanz-Keine Unebenheiten.
Ich weiß ja nicht  was  die Medien denken woraus wir bestehen ?
Jeder Mensch hat Poren der eine hat kleinere der andere vergrößerte ,wir alle haben verstärkt Talg und Schweißdrüsen im Gesicht die je nach Hauttyp mehr oder weniger produzieren.

Worauf ich hinaus möchte ist einfach das wir keine Schaufensterpuppen sind, wir alle haben ab und zu Unreinheiten ,Mitesser,Augenringe etc.
Klar ist es super das es Make up gibt und viele kleine Hilfmittel , das wir Frauen uns einfach wohler fühlen können.Ich Liebe Make up, ich liebes es mich und andere zu schminken und ich bin wirklich das Gegenteil von einem Fan von dem "No Make up " Look .
Ist ja auch alles in Ordnung aber das schlimme finde ich einfach, dass wir von allen Seiten so  unter Druck gesetzt werden .Die Medien sollten einfach nicht alles so hinstellen als wäre es fürchterlich Sommersprossen,Pickelchen oder Augenringe zu haben. Niemand traut sich mehr ungeschminkt raus und wenn heißt es direkt
"Bist du krank"? "Du siehst aber gar nicht gut aus "!
Anscheinend wissen wir Menschen gar nicht mehr wie man ohne Make up aussieht ? :D









Die abschließende Frage ist jetzt natürlich woher kommt es das sich alles nur noch um das Aussehen dreht ,wieso ist man umso erfolgreicher wenn man "Perfekt " ist bzw. auf andere Menschen so wirkt ? Es ist wirklich sehr schwer Aufmerksamkeit zu erregen oder Menschen zu erreichen wenn man nicht  schön ist.
Kommt der Wunsch nach Perfektion von uns selber oder wird uns dieses Bild von den Medien aufgedrängt?
Die Medien würden sich jetzt natürlich damit verteidigen das sie nur die Konsumgeilheit und die Wünsche der Kunden umsetzen. Angebot und Nachfrage versteht sich.


Wie ihr seht kann man das Thema so oder so sehen. Ich bin der Meinung das man entweder realistisch bleibt und zu sich steht, wir sind eben halt alle "nur" Menschen oder ob man an dem Drang zur Perfektion zerbricht.       
Und eins könnt ihr mir glauben alles was wir als Perfektion wahrnehmen ist nur eine Illusion .             






                   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen